Bäume begleiten Kinder durch die Schulzeit


Zum Schulanfang einen Baum pflanzen und ihn während und über die Schulzeit hinaus beim Wachsen beobachten: Das können Basler Primarschulen in ihrem Quartier oder evtl. auf ihrem Schulareal erleben. Die Baumpflanzung findet unter Anleitung von Fachleuten der Stadtgärtnerei Basel jeweils im November statt.

Die Kinder können „ihren“ Baum während der ganzen Primarschulzeit durch alle Jahreszeiten beim Wachsen beobachten und dies z.B. in einem Jahreszeiten-Baum-Heft mit Zeichnungen, Fotos, Beschreibungen und Notizen festhalten.

Basler Primarschulen, die sich für die Aktion „Basler Stadtgrün – wächst weiter“ interessieren, können sich bis 20. August 2020 bei bvdsf@bs.ch um eine Baumpflanzung bewerben. Pro Jahr können bis maximal 5 Schulhäuser mit ihren Erstklässlern an einer Pflanzung im November mitmachen.

Im 2019 wurden folgende Bäume gepflanzt:

  • Schulhaus Isaak-Iselin:
    ein Schmalblättriger Tulpenbaum im Kannenfeldpark
  • Schulhaus Thierstein:
    eine Wildhecke inklusiv einem Vogelbeerbaum im Hechtliacker
  • Schulhaus Sevogel:
    ein Zoeschener Ahorn an der Ecke Sevogelstrasse / Jakob Burckhardstrasse.

Die Kinder halfen bei der Pflanzung und erfuhren dabei Interessantes über die jeweilige Baumart. Sie lernten wie er gepflanzt und gepflegt wird, damit er gut wächst.

Baumpflanzungen im 2019

Issak Iselin Schule Kannenfeldpark Zoom

Schulhaus Issak Iselin

Issak Iselin Schule Kannenfeldpark Zoom

Schulhaus Issak Iselin

Issak Iselin Schule Kannenfeldpark Zoom

Schulhaus Issak Iselin

Sevogel Schule Pflanzung Sevogelstrasse Zoom

Schulhaus Sevogel

Sevogel Schule Sevogelstrasse Zoom

Schulhaus Sevogel

Sevogel Schule Sevogelstrasse Zoom

Schulhaus Sevogel

Thiersteinschule Pflanzung Hecktliacker Zoom

Schulhaus Thierstein

Thiersteinschule Hecktliacker Zoom

Schulhaus Thierstein

Thiersteinschule Hecktliacker Zoom

Schulhaus Thierstein

Thiersteinschule Hecktliacker Zoom

Schulhaus Thierstein